Zahnaufbau nach der Wurzelbehandlung

Nach der endodontischen Behandlung ist eine sehr schnelle und stabile Zahnrekonstruktion notwendig, wegen der hochen Risiko des Aufbruchs von abgeschwächter und leerer in der Mitte Zahnkrone.

Wenn die Zahnkrone nicht stark beschädigt ist, soll ein konservativer Aufbau mit Hilfe von der Kompositfüllung reichen.

Wenn ein Zahn stark beschädigt ist, ist ein prothetischer Aufbau mit der Kronenstift (Inlay, Onlay), oder dem gegossenen Stiftaufbau und mit der prothetischen Krone notwendig. Nur ein dichter und stabiler Aufbau wirkt der Sekundärinfektion der Kanäle sowie mechanischer Verletzungen des behandelten Zahnes entgegen.